Pizza-Cracker: Ein herzhafter Knabberspaß!

Hallo ihr Lieben,

das schöne an dieser dunkleren Jahreszeit ist ja, dass man immer eine gute Ausrede hat, um sich ganz gemütlich zu Hause vor dem Fernseher einzukuscheln. Ob mit Freunden oder auch mal ganz für sich entspannt… eines darf keineswegs fehlen: Knabberspaß!

Unsere Pizza Cracker sind hierfür bestens geeignet und die Knappersucht ist garantiert ;). Selbstgemachte Knabbereien sind nicht nur am leckersten, sondern wir können sie auch ganz nach Belieben würzen und verfeiern. Zudem weiß man immer was drin ist!

Um die Pizza Cracker wirklich fix in vielfacher Ausführung zu backen, möchten wir euch noch ganz kurz von der Schweizer Kultmarke „Betty Bossi“ den tollen Nacho Roller vorstellen – et voilà! 😉

16391.jpg

Betty Boss Nacho Roller

Das Gebäck wird mit Hilfe des cleveren Rollers ganz einfach reihenweise ausgerollt statt einzeln ausgestochen. Man erhält wirklich im Handumdrehen leckere Cracker oder Nachos wie vom Profi! Dank nahtlosem Ausrollen entstehen so gut wie keine Teigreste. Die Roller sind zudem perfekt geeignet für selbstgemachten oder Fertigteig wie Pizza-, Flammkuchen-, Blätter- und Kuchenteig (Teig bis zu 5 mm Stärke). Also, ganz easy 🙂

Aber nun zu unserem Rezept für die italienischen Pizza-Cracker:

Vor- und Zubereiten: ca. 20 Min. |Backen: ca. 20 Min. | Ergibt ca. 50 Stück

1 ausgewallter Pizzateig, (ca. 25 x 38 cm)
Mehl, zum Bestäuben
2 EL Olivenöl
1 EL pürierte Tomaten
3 EL Maisgrieß, fein
1. Teig entrollen, mit wenig Mehl bestäuben.
Roller quer über den Teig rollen und prägen.Teig mit dem Backpapier auf ein Blech legen.
2. Öl und Tomatenpüree verrühren, Teig damit bestreichen, Grieß darüberstreuen.
3. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Das Blech herausnehmen, etwas abkühlen lassen und die Pizza-Cracker auseinander brechen. Auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

13526_V1.jpg

So einfach kann der Knabberspaß sein!

Unser Tipp: Statt Tomatenpüree könnt ihr auch prima Senf oder Olivenpaste
verwenden. Statt Maisgrieß geriebenen Käse, Mohn oder sogar Sesam! Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Die Cracker sind Allround-Stars und lassen sich . ganz individuell und nach Belieben würzen 🙂

13555_Nacho_Pizza-Cracker.jpg

Was ist dein Lieblings-Topping?

Das ging schnell, oder? Jetzt aber ran an die Cracker, denn genauso fix wie sie hergestellt sind, werden sie auch wieder weggefuttert ;).

Falls ihr jetzt im Roller-Fieber seid, so wie wir, dann schaut euch doch mal auf Pink.Your.Kitchen! um, denn hier gibt es von Croissant Roller bis hin zu Christmas Roller  viele kreative Backhilfen zu entdecken!

Lasst euch also inspirieren und genießt die köstlich, herzhafte Knabberfreude!

Euer Pink.YourKitchen!-Team

 

 

Advertisements