Herbstlich lecker: Kürbis-Muffins!

Hallo Ihr Lieben,

der goldene Herbst hat so schöne bunte Farben und Facetten, er gibt uns so viel zum Genießen – für all unsere Sinne! Vor allem natürlich für den Geschmackssinn ;). Da steht der Kürbis ganz weit vorne. Er ist so vielseitig einsetzbar und man kann wunderbare Gerichte damit zaubern! Ok zugeben, die Schlepperei eines stattlichen Hokkadiokürbis ist schon ein wenig mühselig, aber es lohnt sich doch allemal und immer wieder!

Heute haben wir uns überlegt, dass wir euch ein tolles Rezept für duftende Kürbis-Muffins mit Zuckerguss geben. Die schmecken wirklich einzigartig köstlich und sind schön saftig. Perfekt für die Kids, die lieben Kollegen oder einfach zum Naschen für zu Hause. Mit den richtigen Muffin-Backformen gelingen sie optimal und sind jederzeit ein Highlight auf dem Kaffeetisch!

Kürbis Muffins

 

Wie ihr sicherlich wisst, sind Muffins schnell und einfach zubereitet, es dauert nur wenige Minuten. Fangen wir also an mit den Zutaten für 12 süße Kürbis-Muffins!

ZUTATEN

Kürbis-Muffins

  • 300 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 100 Milliliter Ahornsirup (oder wahlweise 140 Gramm Zucker)
  • 1 Teelöffe Zimt
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 200 Gramm Hokkadiokürbis
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 100 Milliliter Mandelmilch oder wahlweise normale Bio Vollmilch
  • 120 Milliliter neutrales Pflanzenöl

Topping

  • 125 Gramm Puderzucker 
  • EL Zitronensaft

ZUBEREITUNG

Den Backofen könnt ihr schon mal auf 180°C vorheizen.

Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und weich kochen. Anschließend mit der Gabel zerdrücken oder pürieren.

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die Eier mit einen Handrührgerät oder Schneebesen schaumig schlagen.

Jetzt den Sirup und die Mandelmilch sowie Öl und verquirlten Eier mit in die Schüssel geben. Also gut verrühren. Am Ende den zerdrückten Kürbis unterheben und zu einem Teig vermengen.

Muffin-Förmchen gut ausfetten und den Teig dort hineingeben. Nun ab in den Ofen und für etwa 25 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

Zum Verzieren den Puderzucker mit dem Zitronensaft anrühren bis ein dicker Guss entsteht. Dann auf die einzelnen Muffins streichen und nach Lust und Laune verzieren, dann vernaschen! 😉

Wir wünschen Guten Appetit!

PS: Für ein perfektes Backergebnis empfehlen wir übrigens die hochwertige 12er Muffin-Backform von Trudeau! Die Silikon-Backform ist dank des im oberen Rand integrierten Metallrings formstabil und verfügt über beste Antihaft-Eigenschaften. Für die fluffigsten und besten Muffins, die ihr jemals gegessen habt!! 😉

300660-tablette2

Jetzt gleich bei Pink.Your.Kitchen! shoppen und noch viel mehr an Backspaß entdecken!!

Euer Pink.Your.Kitchen-Team!

 

 

 

 

Advertisements